Unfall-Opfer-Bayern e.V. - Gemeinnützige Selbsthilfegruppe

Über den Verein

Unfall-Opfer-Bayern e.V. wurde im Jahre 2000 als gemeinnütziger Verein gegründet. Der Verein hilft seinen Mitgliedern und den Hilfesuchenden bei der Bewältigung der Unfallfolgen. Der Verein leistet Aufklärung und Vorbeugung, und bietet den Betroffenen die Gelegenheit zum Austausch in Gruppentreffen mit anderen Betroffenen. Wir veranstalten Vorträge durch Therapeuten, Mediziner, Psychologen, Juristen und anderen Fachleuten.

Für viele unserer Mitglieder hat der Marathon der vielfältigsten Schwierigkeiten im Umgang mit den Versicherern, Behörden und medizinischen Gutachtern dann erst richtig begonnen, als es um die Entschädigung eines Dauerschadens ging.

Um einen Anspruch auf Entschädigung (für die Betroffen, ihren Angehörigen oder den Hinterbliebenen) verwirklichen zu können, muss sehr oft ein jahrelanger Kampf vor den Sozial und/oder Zivilgerichten durch mehrere Instanzen erkämpft werden. Was zu den ohnehin schon gesundheitlichen Folgen noch zu zusätzlichen Demütigungen, zu Gefühlen der Hilflosigkeit und des Ausgeliefertseins an mächtige Gegner führt. Ein Kampf der nicht auf gleicher Augenhöhe ausgetragen wird, wie David gegen Goliath.

Wir dürfen zwar keine Rechtsberatung vornehmen, dies ist ausschließlich den Juristen vorbehalten, aber wir leisten Beratung im Sinne des Peer-Counseling. Peer-Beratung bedeutet, Beratung durch Menschen in ähnlichen Lebenssituation wie der Ratsuchende. Daher weiß der Peer-Berater von was Sie reden und kann sehr gut nachvollziehen, wie es Ihnen in dieser Situation geht. Ein Dialog auf gleicher Augenhöhe!

Unfall-Opfer-Bayern e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und ist eingetragen beim Amtsgericht Aschaffenburg unter der Registernummer VR 1182. Der Verein finanziert sich ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Fördermitteln. Um unser ehrenamtliches Engagement aufrecht erhalten zu können, sind wir für jede Art von Hilfe dankbar.

Wenn Sie unseren Verein kennenlernen möchten, dann können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

Bankverbindung:
VR-Bank Gerolzhofen eG
IBAN: DE11 7936 2081 0000 07 39 38
BIC: GENODEF1GZH
Kontoinhaber: Unfall-Opfer-Bayern e.V.

Unfall-Opfer-Bayern e.V.
Steigerwaldstr. 3
97513 Michelau

Telefon: 0 93 82 / 310 13 36
Telefax: 0 93 82 / 310 13 37
hilfe@unfall-opfer-bayern.de