Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage...

Unfall-Opfer Bayern e.V. bietet Unfallopfern die Gelegenheit zum Austausch im Gespräch mit Betroffenen. Unsere Mitglieder haben die vielfältigen Schwierigkeiten im Umgang mit Gutachtern und Versicherungen selbst erlebt. Die gesammelte Erfahrung gibt Unfall-Opfer Bayern e.V. in regelmäßigen Mitgliedertreffen weiter.

Unfall - und dann? Ein Unfall mit Personenschaden kann das Leben der Opfer und ihrer Angehörigen in dramatischer Weise verändern. Dem ersten Schock folgen oft existentelle Probleme. An den körperlich, emotionalen, finanziellen und rechtlichen Folgen eines Unfalls tragen die Opfer schwer. Sie fühlen sich hilflos, allein und ausgegrenzt. Unsere Erfahrung zeigt: Die große Chance, die Unfallfolgen zu bewältigen, liegt in der Gemeinschaft und in der Solidarität, nicht in der Isolation der Opfer.

Unfall-Opfer Bayern e.V. leistet Unfallnachsorge, Aufklärung und Vorbeugung.

Monika Stegmann - 1. Vorsitzende der Unfall-Opfer Bayern e.V.

Aktuelle Neuigkeiten

Sommerpause im August

 

Der Verein legt zur Erholung eine Sommerpause ein, daher sind wir vom 01.08. bis einschließlich 31.08.15 nicht zu erreichen. 

In dringenden Angelegenheiten übernimmt die Gruppe Unterfranken jeden Montag von 11:00 bis 13:00 Uhr eine telefonische Notfallsprechstunde. Frau Franz ist telefonisch unter Tel. 0 93 82 / 310 13 36 oder per E-Mail unfallopfer-bayern@gmx.de erreichbar. 

Wir bitten zu beachten, dass die Notfallsprechstunde tatsächlich auch nur für Notfälle gedacht ist!

Ab September sind wir dann wieder tatkräftig für Sie da.

Das Team von Unfall-Opfer-Bayern e.V. wünscht allen eine ruhige und erholsame Zeit.

Veranstaltungen der Unfall-Opfer Bayern e.V. Veranstaltungskalender
Die nächsten Veranstaltungen


Freitag, den 09. September 2016
Vortrag über „manualtherapeutische Diagnostik und Behandlung von HWS-Schäden“


Samstag, den 15. Oktober 2016
Informations- und Erfahrungsaustausch bzw. Fragestunde „Was steht an?“


Freitag, den 21. Oktober 2016
Informations- und Erfahrungsaustausch, was steht an? Gemütliches Beisammensein


Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Unterstützung durch das Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert.