Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage...

Unfall-Opfer Bayern e.V. bietet Unfallopfern die Gelegenheit zum Austausch im Gespräch mit Betroffenen. Unsere Mitglieder haben die vielfältigen Schwierigkeiten im Umgang mit Gutachtern und Versicherungen selbst erlebt. Die gesammelte Erfahrung gibt Unfall-Opfer Bayern e.V. in regelmäßigen Mitgliedertreffen weiter.

Unfall - und dann? Ein Unfall mit Personenschaden kann das Leben der Opfer und ihrer Angehörigen in dramatischer Weise verändern. Dem ersten Schock folgen oft existentelle Probleme. An den körperlich, emotionalen, finanziellen und rechtlichen Folgen eines Unfalls tragen die Opfer schwer. Sie fühlen sich hilflos, allein und ausgegrenzt. Unsere Erfahrung zeigt: Die große Chance, die Unfallfolgen zu bewältigen, liegt in der Gemeinschaft und in der Solidarität, nicht in der Isolation der Opfer.

Unfall-Opfer Bayern e.V. leistet Unfallnachsorge, Aufklärung und Vorbeugung.

Monika Stegmann - 1. Vorsitzende der Unfall-Opfer Bayern e.V.

Aktuelle Neuigkeiten

Eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit des Vereines

Aus vereinstechnischen Gründen sind wir telefonisch nur am Montag, Dienstag und Donnerstag erreichbar. Telefontermine außerhalb der Erreichbarkeit können nach vorheriger Rücksprache vereinbart werden.  

In dringenden Fällen können Sie eine E-Mail-Nachricht an Frau Stegmann hilfe@unfall-opfer-bayern.de oder Frau Franz unfallopfer-bayern@gmx.de senden. Nachrichten werden regelmäßig abgerufen.

Das Team von Unfall-Opfer-Bayern bedankt sich für Ihr Verständnis.  

Unterstützung durch das Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert.